BehälterPressure VesselPVP-SoftwareStutzen

Neues Online-Tool für Berechnung Schnittgrößen aus Gewichtsanteilen

(Fast) Alle nationalen und internationalen Regelwerke fordern inzwischen die Analyse der, im Behältermantel auftretenden lokalen Spannungen im Bereich von Stutzen, wenn zusätzlich zum Innendruck (mechanische) Zusatzlasten auf den Stutzen wirken.
Da Mitarbeiter der LES GmbH bei der Auslegung fast druckloser Behälter sehr oft mit der Frage konfrontiert werden, ob und wie die Gewichtslasten von Mannlochflanschen und –deckeln bei der Auslegung von Druckbehältermänteln zu berücksichtigen sind, haben wir ein Tool entwickelt, mit dem die aus den Gewichtslasten resultierenden, auf den Behältermantel wirkenden Schnittkräfte und –momente für beliebige Mannlochpositionen und –orientierungen bestimmt werden können.
Da die Schnittgröße direkt im lokalen Stutzen (WRC) Koordinatensystem ausgegeben werden, können diese direkt in die Druckmantelberechnungen übernommen werden.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner