EinbautenInternalsSynthesegaskühlerSynthesis Gas Cooler

Dimensionierung Heizspirale in Synthesegaskühler

Ende April hat die LES GmbH alle Festigkeits- und Stabiltitätsberechnungen für die für einen Synthesegaskühler bestimmten Heizflächen abgeschlossen. Mit Flexibilitäts- und Beulberechnungen konnte die LES GmbH trotz der beim Biegen der Spiralheizflächen zu erwartenden Verschwächungen Mindestwanddicken ermitteln, die ausreichen, den im Betrieb zu erwartenden mantelseitigen Überdruck bei ausreichender Flexibilität zu ertragen.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner