„Mit uns können Sie rechnen…“

Mehr als 30 Jahre Erfahrung mit (Festigkeits)Berechnungen im Dampfkessel-, Behälter- und Rohrleitungsbau

Aufbauend auf diesem, materiell nicht zu beziffernden Erfahrungsschatz unterstützen wir Sie gerne mit strukturmechanischen Beratungs- und Berechnungsleistungen für


von:

  • Großdampferzeugern
  • Müllverbrennungsdampferzeugern
  • Kohlevergasungsanlagen
  • Abhitzekesseln
  • Chemieanlagen
  • Kerntechnischen Anlagen und Komponenten
  • U.a.

Wir analysieren und bewerteten(!) die Beanspruchungen für

  • kalt- oder heißgehende
  • stationär , instationär und/oder zyklisch
  • im Nieder- oder Hochdruckbereich

betriebene Komponenten

  • nach nationalen und internationalen Regelwerken wie
  • ASME I, ASME VIII/1, ASME VIII/2
  • ANSI B31.1, ANSI B31.3
  • EN12952, EN13445, EN13480, EN1591,
  • AD2000-Merkblättern, TRD u.a.
  • British Standard PD5500
  • Stoomwezen
  • mit analytischen und numerische Strukturanalysen von
    • mechanischen und /oder
    • thermischen Beanspruchungen o.g. Bauteile

Ausgewählte Dienstleistungen sind u.a.:

  • Spannungsanalysen zum Festigkeitsnachweis
  • Stabilitätsnachweise (Knicken, Beulen)
  • Standsicherheitsnachweise
  • Temperaturfeldberechnungen
  • Wärmespannungsberechnungen
  • Ermüdungsnachweis für den Low and High Cycle Bereich zur Ermittlung
    • der Dauerfestigkeit
    • zulässiger Lastwechsel
    • zulässiger Kalt- und Warmstarts
    • Restlebensdauer
    • Kriechermüdungsschädigung im Hochtemperaturbereich
  • Zeitstandfestigkeitsnachweise zur Ermittlung
    • des Kriech und Relaxationsverhaltens
    • zulässiger Betriebszeiten
    • Restlebensdauer
    • Kriechschädigungen
    • Kriechermüdungsschädigung
  • Deformationsanalysen
  • Steifigkeitsnachweise
  • Analysen des Schwingungsverhaltens (Modal/Time History)
  • Unterstützungen bei der Werkstoffauswahl
  • Variantenrechnungen und Optimierungen
  • Erstellung prüffähiger Unterlagen und Dokumentationen
  • Betreuung bei Gutachtergespräch / Zulassung und Vorprüfung (z. B. TÜV-Abnahmen, ASME Inspectors, Professional Engineers …)

Was wir für unsere Kunden berechneten, können Sie unserer Referenzliste entnehmen.

(Leider dürfen wir die interessantesten Projekte auf Grund von Sperrvermerken unserer Kunden aber nicht veröffentlichen. Datenschutz und Geheimhaltung sind für uns selbstverständlich)

Wir lassen Sie nicht mit bunten Bildern alleine !

Sofern unsere Kunden es wünschen, begleiten wir eine Komponente kontinuierlich beratend und berechnend während

  • des Vertrieb
  • der Projektierung, Entwicklung und Optimierung
  • der Konstruktion
  • der Fertigung
  • der Montage
  • des Transportes
  • der Druckprobe und
  • der Inbetriebnahme
  • bei der Analyse von Schadensfällen